Grenzwanderung VI: Riedelbach – Finsternthal

 Termine  Kommentare deaktiviert für Grenzwanderung VI: Riedelbach – Finsternthal
Mai 222016
 

Die Grenze ist umwandert: Heute mit rund 35 Teilnehmern über 15km von Riedelbach nach Finsternthal. Tatjana Später, Götz Esser, Jens Heuser, Karl-Heinz Mankel und Bernd Müller als Teilnehmer an allen 6 Wanderungen sind jetzt „Freie Weilroder Grenzwanderer“ 😉 Hank, der Hund von Otfried Mohr hat ebenfalls alle Etappen absolviert und ist „Freier Weilroder Grenzhund“ – der erste und einzige!

Danke an die FFW Finsternthal für die tolle Bewirtung und Kim Meinke für die Organisation und Führung.

Super Truppe - super Wetter

Super Truppe – super Wetter

Start am Sportplatz Riedelbacher Heide

Start am Sportplatz Riedelbacher Heide

Kurz vor Dombach - "der Tiefpunkt" ;-)

Kurz vor Dombach – „der Tiefpunkt“ 😉

Tolle Wege im Taunuswald

Tolle Wege im Taunuswald

Am "Dreiländereck"

Am „Dreiländereck“

Am Rastplatz Dreiländereck - tief im Wald im Dombachtal

Am Rastplatz Dreiländereck – tief im Wald im Dombachtal

Pause an der Tenne - bitter nötig, auch für unseren 1. Beigeordneten Peter Michel

Pause an der Tenne – bitter nötig, auch für unseren 1. Beigeordneten Peter Michel

Pause an der Tenne II

Pause an der Tenne II

Ankunft in Finsternthal

Ankunft in Finsternthal

Wie immer - viele politische und unpolitische Gespräche

Wie immer – viele politische und unpolitische Gespräche

Prost - hochverdient für unseren HFA-Vorsitzenden!

Prost – hochverdient für unseren HFA-Vorsitzenden!

Lecker! Danke an die FFW.

Lecker! Danke an die FFW.

Urkunde für Hank, den Hund von Otfried Mohr :-)

Urkunde für Hank, den Hund von Otfried Mohr 🙂

Götz und Tatjana - 1x rum um Weilrod ...

Götz und Tatjana – 1x rum um Weilrod

... genauso wie Kalli, Bernd und Jens

… genauso wie Kalli, Bernd und Jens

Grenzwanderung VI: Riedelbach – Finsternthal

 Termine  Kommentare deaktiviert für Grenzwanderung VI: Riedelbach – Finsternthal
Mai 032016
 

Wir schließen den Kreis! Vom Sportplatz Riedelbacher Heide geht es bergab zum „Dreiländereck“. Hier treffen RÜD, LM und HG aufeinander bzw. SWA, LM und USI. Durch sanfte, malerische Täler geht es vorbei an Tenne bergauf Richtung Mauloff. Wir treffen auf die uns aus 2 Etappen bekannte Rennstraße. Durch das FFH-Gebiet Niedgesbach geht es zum Etappenende Finsternthal.

Wie immer steht ein Imbiss bereit und der Rücktransport ist gesichert.

Hinweis 1: Es bietet sich an, im Anschluss die Veranstaltung „Offene Burg Altweilnau“ (www.altweilnau.de) zu besuchen – am einfachsten weiterwandern.
Hinweis 2: Die Etappe hat eine sehr lange Steigung in sich.

Treffpunkt: Sportplatz Riedelbacher Heide (Bendertempel) – 10 Uhr