Landtagswahl

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Landtagswahl
Okt 262018
 

Liebe Weilroder, am Sonntag ist Landtagswahl. Wir als FWG Weilrod stehen nicht zur Wahl, Mit der Liste „Freie Wähler“ haben wir nichts zu tun.

Zwei Empfehlungen haben wir allerdings:
1. Geht wählen! Demokratie und das Wahlrecht sind hohe Güter. Auch in Zeiten, wo es schwer fällt nachzuvollziehen, was „die da oben“ so machen.
2. Gebt Eure Stimme einer Partei, die mit beiden Beinen auf dem Boden der demokratischen Grundordnung steht und die menschliche Werte vertritt. Um klar zu sein: Bitte nicht AfD wählen.Wählt die christlichen, sozialen, liberalen oder ökologischen Alternativen.

Ehrenbürger Ottomar Löhr

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Ehrenbürger Ottomar Löhr
Okt 252018
 

Die Gemeindevertretung Weilrod hat soeben einstimmig und mit viel Applaus beschlossen, Herrn Dr. Ottomar Löhr zum Ehrenbürger zu ernennen. Dies ist die erste Ernennung eines Ehrenbürgers in Weilrod. Wir sind der Meinung, dass dies nach 50 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit eine exzellente Entscheidung ist. Wir wünschen dem erkrankten Ottomar Löhr alles Gute und „Glück Auf!“

Haushalt 2019

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Haushalt 2019
Okt 252018
 

Bürgermeister Götz Esser fordert die Gemeindevertretung Weilrod bei der Einbringung des Haushalts 2019 mit erhobenem Finger zur sorgfältigen Finanzplanung auf.

Für ein Miteinander in Weilrod – gegen Extremismus

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Für ein Miteinander in Weilrod – gegen Extremismus
Okt 212018
 

Tolle gemeinsame Aktion gestern! Viele Weilroder sind zur Unterstützung gekommen – genau wie zahlreiche Bundes-, Landes- und Kreispolitiker. Ein Dankeschön an die Vorsitzenden von CDU, SPD und Grünen für die exzellente Zusammenarbeit. Für ein Miteinander in Weilrod – gegen Extremismus.

Für ein Miteinander in Weilrod - gegen Extremismus

Wir für Weilrod

 Die FWG, Presse  Kommentare deaktiviert für Wir für Weilrod
Okt 192018
 

Wir für Weilrod – Berichterstattung in der Taunus Zeitung vom 19.10. – sehen wir uns morgen in Rod am Kreisel?

Wir für Weilrod - Berichterstattung in der Taunus Zeitung vom 19.10.2018

Quelle: www.tz-usingen.de