jheuser

Jens Heuser

Die Presse schreibt …

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Die Presse schreibt …
Feb 022020
 

Die FWG setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung Weilrods ein. Dazu gehören Innenentwicklung und eben das Baugebiet Neuerborn. Wir begrüßen jede vernünftige Diskussion, die geführt wird, um ökologische Belange einfließen zu lassen. Dazu gibt es zu Recht festgelegte Prozesse für die Erstellung von Bebauungsplänen, die selbstverständlich eingehalten werden.

Kein Verständnis haben wir allerdings für fundamentalistische und pauschale Ablehnung, wie sie hier durch den BUND erfolgt. Dabei werden sinnvolle Eingaben mit oft übertriebenen oder falschen Zahlen vermischt. Dies wird getrieben durch eine kleine Gruppe von meist ehemals aktiven Grünen Fundamentalpolitikern. Wir sind insbesondere immer wieder verwundert, dass hier Weilroder Bürger, die selbst in Weilrod gebaut haben oder in exklusiver Lage wohnen, dies für andere verhindern wollen.

Die FWG unterstützt ausdrücklich die Ausweisung des Baugebiets Neuerborn. Genauso wie die Innenentwicklung und die Ausweisung eines neuen Gewerbegebiets. Mehr dazu im nächsten FWG-Kurier, der in den nächsten Tagen erscheinen wird.

Quelle; Taunus Zeitung, 31. Januar 2020

Quelle; Taunus Zeitung, 31. Januar 2020

GV vom 12.12.2019

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für GV vom 12.12.2019
Dez 122019
 

Gerade wurde im Rahmen der Sitzung der Gemeindevertretung der Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Weilrod steht auf soliden Füßen, da wir mit Bedacht haushalten. Dies ermöglicht uns, Investitionen in Höhe von rund 1,7 Mio Euro, die u.a. unserer Infrastruktur, unserer Wasserversorgung und unseren Feuerwehren zugute kommen.
Wir tilgen darüber hinaus von Jahr zu Jahr Schulden. Hatten wir vor einigen Jahren noch 11 Mio Euro, konnten wir diese bereits auf 6 Mio Euro reduzieren – und wir arbeiten weiterhin konsequent an einer weiteren Entschuldung. Bereits seit 2015 mussten wir keine neuen Kredite aufnehmen. Wir freuen uns, dass wir so unsere Pro-Kopf-Schulden auf 935 Euro senken konnten, das ist die Hälfte des hessischen Durchschnitts!
Trotz aller Bemühungen zum Sparen, sind uns Investitionen in unsere Kinderbetreuung weiterhin wichtig. Viele Kommunen streben an, die Beteiligung der Eltern auf die bekannten 30% einzupendeln. Weilrod hält den Eltern-Anteil an den Kosten zur Kinderbetreuung bei moderaten 12% und unterstützt so aktiv unsere Familien.

Die FWG-Fraktion reflektiert Jahr für Jahr sehr intensiv die Haushaltsentwürfe der Verwaltung, wir geben stets konstruktiv, kritisches Feedback und bringen Änderungswünsche ein, die aus unserer Sicht wichtig erscheinen. In der Diskussion mit unseren Parlamentskolleginnen und -kollegen finden wir gute Lösungen – miteinander und füreinander.
Gerade eine Diskussion zum Haushalt einer Kommune macht die Komplexität der Themen deutlich und es macht große Freude, mitgestalten zu dürfen. Hier sehen wir uns weiterhin als Ideengeber in und für Weilrod. Jeder, der gerne dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen!

Im Rahmen der Sitzung sprachen alle Parlamentarier ihr Dankeschön an Dr. Ottomar Löhr aus, der nach 50 Jahren ehrenamtlicher Arbeit in der Kommunalpolitik in den wohlverdienten Ruhestand geht. Danke, lieber Ottomar; Glück auf 🙂

Gleichzeitig begrüßen wir im Gemeindevorstand seine Nachfolgerin Sonja DiMartino-Hafeneger – herzlich willkommen und auf eine gute Zusammenarbeit.

Heute richten wir auch ein dickes Dankeschön an den stellvertretenden Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Dr. Markus Hammer, der souverän diese wichtige Sitzung in Vertretung für den verhinderten Vorsitzenden leitete!

Haushalt 2020

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Haushalt 2020
Okt 312019
 

Heute trifft sich die Gemeindevertretung Weilrod zu einem der wichtigsten Themen eines jeden Jahres: Bürgermeister Götz Esser bringt den Entwurf der Haushaltssatzung für das Jahr 2020 ein.

Wir freuen uns sehr, dass der Bürgermeister erneut einen ausgeglichenen Haushalt vorlegt, der mit einem leichten Plus abschließt. Eine solide Haushaltsführung mit Augenmaß ermöglicht keine riesengroßen Sprünge, es können aber trotzdem Investitionen getätigt und beispielsweise Öffnungszeiten in unseren Kindergärten erweitert werden.
Wir freuen uns auf die weiteren Beratungen.

Der Haupt- und Finanzausschuss berät den Entwurf am 07.11.

Ehrenamtsempfang

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Ehrenamtsempfang
Okt 272019
 

Wir freuen uns über einen super besuchten Ehrenamtsempfang der Gemeinde Weilrod im Felsenkeller in Rod a.d. Weil. Nachdem der Gastgeber, Gemeindevertretervorsitzender Mario Lauth, die Gäste begrüßte, spricht Bürgermeister Götz Esser.

Wir bedanken uns herzlich bei allen ehrenamtlich tätigen in Weilrod und gratulieren den Geehrten zum Weilroder Ehrenbrief.

Danke für das Engagement für uns alle in Weilrod! Bürgermeister a.D. Axel Bangert gratulieren wir herzlich zur Verleihung der Ehrenbezeichnung “Altbürgermeister“. Allen Mitwirkenden und Unterstützern des Empfangs ein dickes Dankeschön.

Störungsportal

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Störungsportal
Okt 092019
 

Liebe Weilroder, kennt Ihr bereits das neue Störungsportal „Straßenbeleuchtung“ der Syna? Im Portal könnt Ihr jede Straßenlaterne in Eurem Ortsteil einsehen, auswählen und bei Bedarf eine Störung melden.

Na, das ist doch mal eine sinnhafte Digitalisierung – gefällt uns! Einfach die URL im Browser als Favorit/Lesezeichen speichern und man hat sie stets schnell greifbar.

https://planauskunft.syna.de/stoerungsmeldung

Digitale Städte / Digitale Regionen

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Digitale Städte / Digitale Regionen
Sep 182019
 

Heute bei „Digitale Städte / Digitale Regionen“ in Hanau. Wir hoffen auf zielführende Informationen zu guten Strategien, Lösungen und Beispielen, wie die digitale Zukunft für den ländlichen Raum zu gestalten ist.

Die Veranstaltung nimmt Herausforderungen und Strategien für digitale Städte und digitale Regionen in den Blick. Wir sind gespannt, was die hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung Dr. Kristina Sinemus vorbereitet hat.

FWG-Herbstwanderung 2019 – Rund ums Kuhbett

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für FWG-Herbstwanderung 2019 – Rund ums Kuhbett
Aug 052019
 

Sonntag, 22. September 2019 von 10:30 bis 14:00

Unsere Herbstwanderung führt uns zum Kuhbett. Wir starten um 10.30 am Feuerwehrgerätehaus Hasselbach. Über den Dreifaltigkeitsweg geht es bergauf zum Kuhbett. Entlang der 4 Windräder auf Bad Camberger Gebiet geht es im Bogen zurück nach Hasselbach, wo uns die Kameraden der FFW mit einem Imbiss empfangen. Die Wanderung ist rund 9 km lang – mit einer längeren Steigung ab Hasselbach zum Kuhbett (rund 200 hm). Wir freuen uns auf zahlreiche Mitwanderer.

Herzliche Einladung!

 Die FWG, Termine  Kommentare deaktiviert für Herzliche Einladung!
Mrz 112019
 

Sonntag, 7. April, 10 Uhr, Gemünden

Unsere Frühjahrswanderung 2019 führt uns zurück zu den Kelten und ins Mittelalter. Sie startet und endet in Gemünden. Los geht’s um 10.00 am Kindergarten (Kastanienweg – Einfahrt über Laubacher Strasse). Wir wandern Richtung Rod und geniessen herrliche Aussichten. Entlang des Hirtenbachs geht es zur Rentmauer. Von dort gehen wir weiter auf der Höhe RIchtung Niederlauken/Pfingstberg. Nach „Abstieg“ ins Tal folgen wir dem Sattelbach zurück nach Gemünden. Bruno Rühl empfängt uns im Heimatmuseum mit seinen mittelalterlichen Wandmalereien. Danach erwarten uns die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mit Imbiss und Getränken im DGH.

Die Wanderung ist ruind 9 km lang und mit rund 250 hm und zwei Anstiegen als leicht bis mittelschwer einzustufen.

Wir freuen uns auf viele Mitwanderer.

Weilrod HELAU!

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Weilrod HELAU!
Feb 092019
 

Allen Weilroder Närrinnen und Narren wünschen wir eine schöne fünfte Jahreszeit! Viel Spaß bei den vielfältigen Weilroder Veranstaltungen mit Altweiberbällen, Kinderfasching, Kostümbällen, Kappensitzungen uvm.!!

Bildquelle: gänseblümchen / pixelio.de

Frohes Neues!

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Frohes Neues!
Jan 012019
 

Die besten Wünsche für ein frohes und gesundes 2019!