Mai 222016
 

Die Grenze ist umwandert: Heute mit rund 35 Teilnehmern über 15km von Riedelbach nach Finsternthal. Tatjana Später, Götz Esser, Jens Heuser, Karl-Heinz Mankel und Bernd Müller als Teilnehmer an allen 6 Wanderungen sind jetzt „Freie Weilroder Grenzwanderer“ 😉 Hank, der Hund von Otfried Mohr hat ebenfalls alle Etappen absolviert und ist „Freier Weilroder Grenzhund“ – der erste und einzige!

Danke an die FFW Finsternthal für die tolle Bewirtung und Kim Meinke für die Organisation und Führung.

Super Truppe - super Wetter

Super Truppe – super Wetter

Start am Sportplatz Riedelbacher Heide

Start am Sportplatz Riedelbacher Heide

Kurz vor Dombach - "der Tiefpunkt" ;-)

Kurz vor Dombach – „der Tiefpunkt“ 😉

Tolle Wege im Taunuswald

Tolle Wege im Taunuswald

Am "Dreiländereck"

Am „Dreiländereck“

Am Rastplatz Dreiländereck - tief im Wald im Dombachtal

Am Rastplatz Dreiländereck – tief im Wald im Dombachtal

Pause an der Tenne - bitter nötig, auch für unseren 1. Beigeordneten Peter Michel

Pause an der Tenne – bitter nötig, auch für unseren 1. Beigeordneten Peter Michel

Pause an der Tenne II

Pause an der Tenne II

Ankunft in Finsternthal

Ankunft in Finsternthal

Wie immer - viele politische und unpolitische Gespräche

Wie immer – viele politische und unpolitische Gespräche

Prost - hochverdient für unseren HFA-Vorsitzenden!

Prost – hochverdient für unseren HFA-Vorsitzenden!

Lecker! Danke an die FFW.

Lecker! Danke an die FFW.

Urkunde für Hank, den Hund von Otfried Mohr :-)

Urkunde für Hank, den Hund von Otfried Mohr 🙂

Götz und Tatjana - 1x rum um Weilrod ...

Götz und Tatjana – 1x rum um Weilrod

... genauso wie Kalli, Bernd und Jens

… genauso wie Kalli, Bernd und Jens

Sorry, the comment form is closed at this time.