Mai 092011
 

Man darf gespannt sein …

Usinger AnzeigerMorgen Imagefilm über Weilrod auf Rhein-Main-TV

09.05.2011 – WEILROD

(sn). Ein Kamel trottet gemächlich über eine Wiese, ein Segelflugzeug startet in den Himmel, ein bunter Papagei guckt neugierig in die Kamera. Mit diesem Hingucker beginnt der Imagefilm, den die Gemeinde Weilrod bei Rhein-Main-TV hat drehen lassen. Ob Golfspielen, historische Gebäude, Wellnessangebot, Gewerbepark oder Seniorenbetreuung, die wichtigsten Merkmale der Weiltalgemeinde werden in dem vierminütigen Streifen dargestellt. „Hier lassen sich Familie, Beruf und Freizeit wunderbar miteinander verbinden“, betont Bürgermeister Axel Bangert mit Blick vom Turm der Burg Altweilnau.

Redakteurin und Moderatorin Hazme Bozdemir war mit Bangert und dem Filmteam einen Tag lang bei herrlichem Frühlingswetter unterwegs, um die Highlights von Weilrod in den Kasten zu kriegen. „Das war ein Marathon ohne Pause“, beschreibt Bangert den Drehtag. Dieser war noch einmal verschoben worden, um die schöne Natur auch im richtigen Sonnenlicht darstellen zu können. Vorher habe er sich Vergleichsfilme angesehen und dann mit Bozdemir abgesprochen, was alles für Weilrod wichtig ist.

Dann mussten die entsprechenden Institutionen, Kindergärten, Schule, Hotel Erbismühle, Landsteiner Mühle, Vogelburg, Tierarzt Tilmann Richter, Golfclub, Jörg Hansen vom Sportfliegerclub Riedelbach informiert und „engagiert“ werden, um „Leben in die Bude“ zu kriegen. Da der Drehtag in den Ferien lag, durften die Kindergartenkinder den Schulhof und den Schulspielplatz stürmen, damit er nicht so verlassen aussah. So sei jeder Ortsteil besucht worden, um die Besonderheiten aufzunehmen. Freizeitmöglichkeiten, Wohnbaugebiete und Gewerbepark Ensterwiesen wurden genauso dargestellt wie die Anbindung an die Autobahnen, die Möglichkeiten zu Schulbesuch und Kinderbetreuung. Aus zwei Stunden Filmmaterial wurde dann der kurze Film zusammengestellt.

Die Gemeinde erhält beliebig zu vervielfältigende DVD, um den Werbefilm zu allen möglichen Anlässen, aktuell etwa auf dem Hessentag, zu zeigen und auch weitergeben zu können. So sind die rund 6000 Euro gut angelegt, ist sich Bangert sicher.

*

Ausgestrahlt wird der Film auf Rhein-Main-TV am morgigen Dienstag, 10., Donnerstag, 12. und Samstag, 14. Mai, jeweils um 18.10 Uhr unter dem Motto „Firmen! Trends! Erfolge!“ Danach wird das Ortsportrait auf der Homepage der Gemeinde Weilrod eingestellt.

via Usinger Anzeiger – Morgen Imagefilm über Weilrod auf Rhein-Main-TV.

Sorry, the comment form is closed at this time.